MAROKKO

Eine Fototour durch Atlas und Anti-Atlas bis zur Atlantikküste

Buchen und Details25.3. - 5.4.2020

Speicherburgen, bergdörfer & Atlantikküste

Eine Tour abseits der üblichen Touristenpfade.

Nach der Ankunft in Marrakesh geht es in die Berge. Nach einem Abstecher zum Garten von André Heller besuchen wir das Teppichprojekt im Bergdorf Amassine. Die Bergkulisse bietet einzigartie Fotomotive. Wir werden die Knüpferinnen besuchen und auf der Reise immer wieder bei Familien zu Gast sein. Kleine Wanderungen zu alten Speicherburgen und Dörfern erlauben ein intensives Erleben Marokkos. An der Atlantikküste könnte der Kontrast zu den Bergenkaum größer sein. Hier am Atlantik gibt es noch Vogelparadiese, wie zum Beispiel eine der letzten Brutkolonien des Waldrapps. Im UNESCO-Weltkulturerbe Essaouira tauchen wir noch einmal in die marokkanisce Kultur ein.

 

Worauf warten Sie noch? Auf und Davon