MONGOLEI

Unterwegs mit dem „Nomaden auf Zeit“ Karl Lueger.
Zu den Rentiernomaden im hohen Norden und zum Adlerjägerfest im Altai

BUCHEN
[nggallery id=7]

13.9.-4.102017

Preis 4.950,-.-

inkl. Flüge und Flughafentaxen, Verpflegung, Transfers, Übernachtungen, exkl. Versicherung.
Änderungen vorbehalten!

Fotomotive:

 Portraits – Landschaften – Reportage

Es erwartet uns eine große fotografische Vielfalt. Von den unendlichen mongolischen Weiten über die Waldlandschaften im Norden bis zu den Gebirszügen des Altai. Ein Schwerpunkt liegt sicher auf der Fotografie von Menschen. Interessante Portraits werden uns immer wieder auf dieser Reise begegnen. Die Lebensweise der Renitiernomaden werden wir dokumentieren und als Highlight zum Abschluss das Adlerjägerfest

 

 

Veranstalter: el mundo Reisebüro GmbH in Graz

Gemeinsam mit dem Nomaden auf Zeit Karl Lueger reisen wir in die entlegensten Gebiete und führt durch beeindruckende Naturlandschaften. Bei dieser Foto-Expedition reisen wir zu den Rentiernomaden der Tundra im Norden der Mongolei. Diese selten besuchten Familien sind die letzten, die noch mit ihren Tieren im Kreislauf der Natur leben. Das letzte Wegstück werden wir dabei auf Pferden zurücklegen. Danach durchqueren wir die mongolischen Weiten, vorbei anunzähligen Nomadencamps.

Unser Ziel sind die Berge des Hochaltai mit seinen Adlerjägern. Hier werden wir als Höhepunkt unserer Reise das Adlerjägerfest besuchen. Bei den Wettkämpfen überzeugen uns die gezähmten Adler von ihren jägerischen Leistungen.